INDIE SUNSET

 

News for 2017 coming soon!

 

Das war das Indie Sunset 2016

Allgemeines

Am 4. Juni 2016 war es wieder so weit und wir begrüßten gemeinsam den Sommer:

Das INDIE SUNSET steht für sommerliche Atmosphäre, gelassene Stimmung und natürlich großartige Live-Musik bei kühlen Getränken. Sowohl lokal als auch überregional bekannte Bands aus der Indie-Szene brachten die Kulturfabrik Kufstein zum Beben. Bei kostenlosem Eintritt bekam man fünf Bands und einen DJ geboten.

 

Neuer Ort und neue Zeit

Indie Sunset goes InDie Kulturfabrik Bar!

 

„Ich freue mich, wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch.“

Karl Valentin hat es verstanden. Das Indie Team auch. - Wir freuen uns.

 

Da die Wettervorhersage für Samstag leider nicht so prickelnd war wie unsere freshen Drinks (z.B. Lemonaid Limette mit Prosecco), zogen wir spontan um.

 

Wir wollten euch KYTES, Purple Souls, Skyshape, Ami Warning, Herr Lehmann und Deez Cutz natürlich nicht vorenthalten und luden euch ein, mit uns in der KuFa zu feiern.

Indie Sunset goes Green.

Tanzen, entspannen, genießen - ohne der Umwelt zu schaden.

Unter diesem Motto stand das Indie Sunset 2016.

 

Unsere Bemühungen haben sich ausgezahlt und wir durften euch voller Stolz mitteilen, dass wir als „Green Event Tirol“ zertifiziert wurden.

Headliner

 HEADLINER für das diesjährige Indie Sunset waren Kytes.

 

Ihre Musik erzählt eine Geschichte, die dich bei der Hand nimmt und sicher an einen fremden Ort bringt. Bei dem elektronischen Sound ist es einem schwer gefallen, einfach nur still da zu sitzen.